mediTALK-Abend in der Magistrale des Klinikums Dortmund

Gelenkersatz beschäftigt viele Menschen. Der Vortrag von Orthopädie-Chef Prof. Dr. Christian Lüring bescherte daher mediTALK ein volles Haus.

zum Artikel
MediTALK: Direktor der Orthopädie informiert über Knie- und Hüftersatz

Beim zweiten mediTALK am 13.12.2023 geht es um künstliche Gelenke. Prof. Dr. Christian Lüring, Direktor der Orthopädischen Klinik, beantwortet alle…

zum Artikel
Bild zeigt Dr. Rosery und Mohammad

Mohammad (8) kann dank aufwendiger OP in der Kinderorthopädie wieder laufen

zum Artikel
Bild zeigt Mitarbeiterin, die eine Ausgabe der Zeitschrift Focus Gesundheit betrachtet

So häufig wie noch nie: Das Klinikum Dortmund wurde in der diesjährigen Top-Ärzteliste 2023 des Magazins Focus Gesundheit gleich 30 Mal erwähnt.…

zum Artikel
Das Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung des Klinikums Dortmund wurde von der Initiative EndoCert der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und… zum Artikel

Minimalinvasive (MIS) Fußchirurgie

In der minimalinvasiven Fußchirurgie können Deformitäten an Vor- und Rückfuß über kleinste Inzisionen behandelt werden. Definierte Zugänge und Techniken erlauben unter Verwendung von speziellen Instrumenten die Korrektur mittels weichteiliger und knöcherner Eingriffe. Damit lassen sich Kleinzehendeformitäten (Krallen- und Hammerzehen), Schmerzen über den Mittelfußköpfen (Metatarsalgie), ein Hallux rigidus oder Hallux valgus und andere Pathologien erfolgreich und schonend behandeln. Der Vorteil liegt in einer sparsamen knöchernen Resektion und geringen Weichteilverletzungen.

Datenschutz-Zustimmung