mediTALK-Abend in der Magistrale des Klinikums Dortmund

Gelenkersatz beschäftigt viele Menschen. Der Vortrag von Orthopädie-Chef Prof. Dr. Christian Lüring bescherte daher mediTALK ein volles Haus.

zum Artikel
MediTALK: Direktor der Orthopädie informiert über Knie- und Hüftersatz

Beim zweiten mediTALK am 13.12.2023 geht es um künstliche Gelenke. Prof. Dr. Christian Lüring, Direktor der Orthopädischen Klinik, beantwortet alle…

zum Artikel
Bild zeigt Dr. Rosery und Mohammad

Mohammad (8) kann dank aufwendiger OP in der Kinderorthopädie wieder laufen

zum Artikel
Bild zeigt Mitarbeiterin, die eine Ausgabe der Zeitschrift Focus Gesundheit betrachtet

So häufig wie noch nie: Das Klinikum Dortmund wurde in der diesjährigen Top-Ärzteliste 2023 des Magazins Focus Gesundheit gleich 30 Mal erwähnt.…

zum Artikel
Das Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung des Klinikums Dortmund wurde von der Initiative EndoCert der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und… zum Artikel

Kniechirurgie - Die Zukunft hält Einzug

Der Einbau künstlicher Kniegelenke unter Verwendung modernster Technik gehört zur klinischen Routine. Die verwendeten Knieprothesen werden minimalinvasiv als Schlittenprothese oder Oberflächenersatz eingebaut. Zementfreie und zementierte künstliche Kniegelenke werden mittels 3D Unterstützung implantiert. Der Einbau von Schlittenprothesen, der kleinsten Form von künstlichem Kniegelenkersatz, hat an unserer Klinik eine über 40 jährige Tradition.

Eine Kernkompetenz ist der Einbau von Individualprothesen am Knie. Dazu werden die Prothesen und Werkzeug mittels individuellen 3D Remodelling / Rapid Prototyping erstellt und für jeden einzelnen Patienten passgenau angefertigt.

Jahrzehntelange Erfahrungen bestehen ebenso bei gelenkerhaltenden Operationen am Knie, den Umstellungsoperationen bei Beinachsenfehlern, vor allem am Schienbeinkopf und körperfenen Oberschenkel.

Beinachsenkorrekturen im Wachstumsalter bilden einen Schwerpunkt in der Kinderorthopädie.

Die endoskopische und minimalinvasive Versorgung von Knorpelverletzungen ist zentraler Bestandteil der Sportmedizin und Endoskopie. Das Gleiche gilt für arthroskopische Meniskusnähte. Der arthroskopische und minimalinvasive Ersatz des vorderen und hinteren Kreuzband, die Entfernung freier Gelenkkörper aus dem Knie und die Bioprothetik ( sog. Mikrofrakturierung ) gehören ebenso standardmässig dazu.

Sie haben noch Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Wir beraten Sie gerne!

Ihre Experten im Endoprothetikzentrum MAX KlinikumDO für

Kniegelenksersatz und Kniegelenkswechseloperationen

Ihre Experten
Kontakt
Prof. Dr. med. Christian Lüring
Prof. Dr. med. Christian Lüring

Direktor der Klinik für Orthopädie
Facharzt für Orthopädie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Sportmedizin, Physikalische Therapie & Balneologie
Orthopädische Rheumatologie
D.A.F. Zertifikat Fußchirurgie
Tätigkeitsschwerpunkte: Hüft- und Knieendoprothetik, Revisionsendoprothetik, Arthroskopie Knie-, Hüft- und Schultergelenk, Fußchirurgie, Sportorthopädie

Dr. med. Martin Brucker
Dr. med. Martin Brucker

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Tätigkeitsschwerpunkte: Hüft- und Knieendoprothetik, Revisionsendoprothetik, Kniearthroskopie

    Dr. med. Gábor Molnár
    Dr. med. Gábor Molnár

    Facharzt für Orthopädie
    Tätigkeitsschwerpunkte: Hüft- und Knieendoprothetik, Knie- und Schulterarthroskopie

      Dr. med. Andre Zahedi

      Sektionsleiter Rekonstruktive Hüftgelenkschirurgie
      Leitender Oberarzt
      Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
      Spezielle orthopädische Chirurgie
      Kinderorthopädie
      Sportmedizin, Chirotherapie, Physikalische Therapie und Balneologie
      Tätigkeitsschwerpunkte: rekonstruktive Beckenchirurgie, Hüft- und Knieendoprothetik, Hüftarthroskopie

        Kontakt

        Sekretariat
        Kontakt
        Nina Wagener

        Chefsekretärin

        Orthopädische Ambulanz

        Tel.: +49 (0) 231 953 - 21851

        Orthopädische Klinik

        Klinikum Dortmund gGmbH
        Beurhausstraße 40
        44137 Dortmund

        Datenschutz-Zustimmung